NETEC – PROFESSIONAL IT-SERVICES © 2019       Impressum      Datenschutzerklärung
Consulting - Recruiting - Services
Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.

IT-Zertifizierung

Zertifizierungen kosten Zeit und Geld – aber was bringen Sie ?

Im öffentlichen Sektor, im Automobilbereich, in der Luftfahrtindustrie und im Finanzsektor wachsen die Anforderungen

bzgl. einer ISO-20000- und ISO-27000-Zertifizierung zuliefernder Unternehmen und auch interner IT-Dienstleister.

Gerade ein systematisches Risikomanagement und ein entsprechendes Management der Informationssicherheit

gewinnen an Bedeutung - über die gesamte Liefer- und Produktions-Kette hinweg. Dies hat natürlich damit zu tun, dass

Planung, Beschaffung, Lieferung, Rohstoff-Veredelung und Produktion in fast allen Branchen immer stärker IT-gestützt

ablaufen.

Beigetragen zum Interesse an Zertifizierungen von Informationssicherheitsmanagement-Systemen haben aber nicht

zuletzt auch Skandale im Management von großen Unternehmen, die direkt oder indirekt die IT, die Datensicherheit

und den Datenschutz betrafen. Hinzu kommt eine zunehmende Vielfalt an Bedrohungen, die direkt mit der Verteilung,

Vernetzung und Komplexität von IT-Diensten wächst.

Der Gesetzgeber fordert sie nicht ein - gleichwohl erfüllt zum Beispiel die ISO 27001 gesetzliche Auflagen und bietet

Vorteile. So lässt sich mit ihr eindeutig nachweisen, dass beispielsweise Sicherheitsanforderungen gemäß dem IT-

Sicherheitsgesetz erfüllt sind (Erhebung, Verarbeitung, Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag).

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur Zertifizierung !

Profitieren Sie von praxisnahen Lösungen, die wir maßgeschneidert mit Ihnen erarbeiten: Lösungen, die zu Ihrem

Unternehmen und Ihren Mitarbeitern passen. Unser Team von Leadauditoren erstellt mit Ihnen ein Dokumentenset,

das in Ihrem Zertifizierungsaudit auf Normkonformität überprüft wird.

ISO 20000

Die ISO/IEC 20000 IT Service Management dient als messbarer Qualitätsstandard für das IT Service Management

(ITSM). Dazu werden in der ISO/IEC 20000 die notwendigen Mindestanforderungen an Prozesse spezifiziert und

dargestellt, die eine Organisation etablieren muss, um IT-Services in definierter Qualität bereitstellen und managen zu

können.

ISO 27001 / BSI Grundschutz

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 Information technology – Security techniques – Information security

management systems – Requirements spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung

und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter

Berücksichtigung des Kontexts einer Organisation

NETEC – PROFESSIONAL IT-SERVICES © 2019        Impressum      Datenschutzerklärung
Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.

IT-Zertifizierung

Zertifizierungen kosten Zeit und Geld – aber was bringen

Sie ?

Im öffentlichen Sektor, im Automobilbereich, in der

Luftfahrtindustrie und im Finanzsektor wachsen die

Anforderungen bzgl. einer ISO-20000- und ISO-27000-

Zertifizierung zuliefernder Unternehmen und auch

interner IT-Dienstleister.

Gerade ein systematisches Risikomanagement und ein

entsprechendes Management der Informationssicherheit

gewinnen an Bedeutung - über die gesamte Liefer- und

Produktions-Kette hinweg. Dies hat natürlich damit zu tun,

dass Planung, Beschaffung, Lieferung, Rohstoff-Veredelung

und Produktion in fast allen Branchen immer stärker IT-

gestützt ablaufen.

Beigetragen zum Interesse an Zertifizierungen von

Informationssicherheitsmanagement-Systemen haben

aber nicht zuletzt auch Skandale im Management von

großen Unternehmen, die direkt oder indirekt die IT, die

Datensicherheit und den Datenschutz betrafen. Hinzu

kommt eine zunehmende Vielfalt an Bedrohungen, die

direkt mit der Verteilung, Vernetzung und Komplexität von

IT-Diensten wächst.

Der Gesetzgeber fordert sie nicht ein - gleichwohl erfüllt

zum Beispiel die ISO 27001 gesetzliche Auflagen und bietet

Vorteile. So lässt sich mit ihr eindeutig nachweisen, dass

beispielsweise Sicherheitsanforderungen gemäß dem IT-

Sicherheitsgesetz erfüllt sind (Erhebung, Verarbeitung,

Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag).

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur Zertifizierung !

Profitieren Sie von praxisnahen Lösungen, die wir

maßgeschneidert mit Ihnen erarbeiten: Lösungen, die zu

Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern passen. Unser

Team von Leadauditoren erstellt mit Ihnen ein

Dokumentenset, das in Ihrem Zertifizierungsaudit auf

Normkonformität überprüft wird.

ISO 20000

Die ISO/IEC 20000 IT Service Management dient als

messbarer Qualitätsstandard für das IT Service

Management (ITSM). Dazu werden in der ISO/IEC 20000

die notwendigen Mindestanforderungen an Prozesse

spezifiziert und dargestellt, die eine Organisation

etablieren muss, um IT-Services in definierter Qualität

bereitstellen und managen zu können.

ISO 27001 / BSI Grundschutz

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 Information

technology – Security techniques – Information security

management systems – Requirements spezifiziert die

Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung,

Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines

dokumentierten Informationssicherheits-

Managementsystems unter Berücksichtigung des Kontexts

einer Organisation

Consulting - Recruiting - Services